Aktuelles

Hexenwasser-Gondel Söll

Irrsinnig komfortabel, familienfreundlich & unterhaltsam

„Fast so schön wie ein Flug auf dem Hexenbesen“ soll die Fahrt mit der neuen Hexenwasser-Gondel ab Juli 2020 werden.

Komfortabel, familienfreundlich und unterhaltsam soll es für den Gast sein, wenn er ab 2020 mit der hochmodernen 10er-Gondelbahn ins Hexenwasser fährt.

Damit die Gondelfahrt ins Hexenwasser Söll künftig – Sommer wie Winter - mehr als bloß „Mittel zum Zweck“ ist, sondern ein „echtes Erlebnis“ wird, haben sich die Bergbahnen Söll dazu entschlossen, die inzwischen über 30 Jahre alte 8-er Gondelbahn bis Juli 2020 durch eine moderne 10er-Gondelbahn zu ersetzen. Besonders an die Familien und die kleinen bis kleinsten Fahrgäste wird dabei gedacht. Für sie soll die Fahrt mit der „Hexenwasser-Gondel“ – so der neue, hinweisgebende Name - wie ein komfortabler Ritt auf dem berühmten Hexenbesen inszeniert werden und unterhaltsame wie informative Geschichten erzählen.

Jede Kabine wird einzeln „verhext“, damit schon mit dem Einstieg in die Gondel das große Hexenwasser-Abenteuer beginnt. Alle Details zum unvergesslichen „Hexenwasser-Ritt“ sollen naturgemäß noch nicht verraten werden. Nur so viel: jede einzelne der insgesamt 72 Gondeln stimmt ihre Gäste in Design bzw. optischer Ausführung auf das Erlebnis am Berg ein.

Umbau Gondelbahn Söll - Hochsöll

Aufgrund des Neubaues gibt es abweichende Öffnungszeiten für den Betrieb der Gondelbahn zur Mittelstation Hochsöll. Winter 2019/20: Geöffnet von 7. Dezember bis 22. März 2020. Skibetrieb bis einschließlich 13. April 2020 - hierzu wird ein Shuttle Bus Service zum nächsten Lift eingerichtet. Die Bergbahnen oben im Skigebiet sind normal geöffnet.

Zurück

Hexenwasser-Gondel Söll

Hotel Gänsleit - Söll - Wilder Kaiser - Tirol

Hexenwasser-Gondel Söll

Hotel Gänsleit - Söll - Wilder Kaiser - Tirol

„Fast so schön wie ein Flug auf dem Hexenbesen“ soll die Fahrt mit der neuen Hexenwasser-Gondel ab Juli 2020 werden. Komfortabel, familienfreundlich und unterhaltsam soll es für den Gast sein, wenn er ab 2020 mit der hochmodernen 10er-Gondelbahn ins Hexenwasser fährt.